Sensible Korrektur ohne Zerstörungspotenzial

Anlagenbetreiber kennen ihn, den leidigen Bandschieflauf, denn selten ist er nicht. Geradezu zwingend tritt er auf, wenn Trommeln und Rollen nicht gut eingestellt und ausgerichtet, bzw. wenn sie verschlissen sind, Querkräfte durch eine asymmetrische Aufgabe des Förderguts wirken oder ungerade Gurtverbindungen vorhanden sind und kompensiert werden müssen. Zur Behebung von Schieflaufproblemen an Förderanlagen gibt es zahlreiche Varianten verschiedener Bandführungsrollen, die einen perfekten Geradeauslauf des Gurtes anstreben.

Mit diesem Anspruch geht jetzt auch im deutschen Markt der PrimeTracker neu an den Start. Entwickelt vom schwedischen Ingenieur Bertil
Wahren, gehört diese Spezialrolle auf dessen ausdrücklichen Wunsch nun seit kurzem auch zum Vertriebsprogramm der ScrapeTec Trading GmbH.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel »

Menü