Im Rahmen der 14. Tagung im Haus der Technik in Essen an der Ruhr mit dem Thema “Gurtförderer und ihre Elemente”, die vom 14. bis 15. März stattfindet, wird Dipl. Ing. Wilfried Dünnwald einen Vortrag über effiziente Methoden der Optimierung an Übergabestationen und kritischen Punkten innerhalb von Fördersystemen referieren. Unter anderem werden intelligente Lösungen vorgestellt, die es ermöglichen die neuen 2018 herausgegebenen Staubemissionsrichtlinien zu erfüllen und darüber hinaus Verschüttungen und Wartungsarbeiten an Übergabestellen zu eliminieren.

14. Tagung: Gurtförderer und ihre Elemente
Haus der Technik e. V.  |  Hollestr. 1  |  45127 Essen
Infos unter » hdt.de

Menü